Detailseite

ArchivSystemKunst im Labor: Kunst&Wissenschaft der Hochschule für bildende Künste Hamburg (ask23) Als PDF speichernDruckansicht öffnen

Ab 1999 wurde das ArchivSystemKunst – kurz - »ask23« mit Drittmitteln von Prof. M. Lingner entwickelt und unter Einbeziehung insbesondere der Fachrichtungen Kunstgeschichte und -theorie, philosophische Ästhetik, Kunstsoziologie, -psychologie und -pädagogik auf kunstwissenschaftliche Inhalte spezialisiert. Seit 2004 ist es online und hat dann als Einrichtung der Hochschule für bildende Künste Hamburg im Labor:Kunst&Wissenschaft unter Leitung von Prof. M. Lingner bestanden. Nach dessen Emeritierung zum 1.10.2015 wird es in freier Trägerschaft unter der Projektleitung von Prof. M. Lingner und der Beibehaltung des bisherigen Teams weiter betrieben. Diese offene Archiv- und Publikationsplattform ist ein Hybrid aus webbasiertem Publikationsmedium, lernunterstützender Plattform und digitalem Wissensspeicher und wird aufgrund seiner Spezialisierung vor allem an Kunsthochschulen und –akademien aber auch in den kunstbezogenen Geisteswissenschaften genutzt. Das ArchivSystemKunst&Wissenschaft ist durch DINI (Deutsche Initiative für Netzwerkinformation) als elektronischer Publikationsserver nach internationalen Standards zertifiziert worden. Entsprechend ist es weltweit mit anderen elektronischen Archiven vernetzt und folgt der Idee des Open Access zur Unterstützung des offenen Zugangs zu digitalem Wissen. Derzeit befinden sich im Repository des Systems über 6000 Ressourcen:Volltexte, Faksimiles, Audio- und Videodateien sowie Verweise zu analogen und externen Quellen, die wichtige zeitgenössische wie auch historische Diskurse und AutorInnen repräsentieren. Exklusiv sind hier auch die "Nachgelassenen Schriften" des bedeutenden romantischen Malers P.O.Runge (1777-1810) sowie der gesamte bisher unveröffentlichte „Theoretische Nachlass“ des wichtigen abstrakten Künstlers Adolf Hölzel (1853-1934) verfügbar.
Adresse: Lerchenfeld 2
22081  Hamburg
Hamburg
Deutschland
Zur Webseite
 
  • Träger

Hochschule für bildende Künste Hamburg
Gr. Brunnenstr. 61
22763  Hamburg
Hamburg
Deutschland
http://www.ask23.de
 
  • Wissenschaftsgebiet

Hauptgebiete:
  • Geisteswissenschaften
Nebengebiete:
     
    • Kategorie

    Forschungsdaten-Repositorien
     
    • Wissenschaftliche Dienstleistungen

    Alle gespeicherten Texte und Informationen (=Ressourcen) sind in bestimmten Archivbereichen abgelegt. Diese lassen sich über Inhaltsverzeichnisse durchblättern und sowohl nach frei gewählten Begriffen, aber auch nach regulierten Schlagworten durchsuchen. Der eigens für ask23 entwickelte Schlagwortkatalog (->http://ask23.hfbk-hamburg.de/cgi-bin/wiki/wiki-ask23.pl?HandBuch/SchlagwortKatalog) ermöglicht in Verbindung mit seinem taxonomischen Grundgerüst und den zahlreichen Querverweisen eine überaus differenzierte Recherche sowie eine umfassende Beschreibung der Inhalte mit Metadaten nach den international anerkannten bibliografischen Standards des "Qualified Dublin Core." Es wird ein umfangreicher Überblick über künstlerische und kunstwissenschaftliche Themen geboten und entsprechende Texte zum Teil auch in analoger Form gezielt auffindbar gemacht. Ausserdem ermöglicht das ArchivSystem Kunst die unkomplizierte Veröffentlichung von Informationen unter einer Creative Commons Lizenz . Dynamische Funktionen wie Selfpublishing, die für jede Ressource bestehende Feedbackfunktion, ein kontextbezogenes Verweissystem und das Anlegen von Sammlungen –etwa Recherchelisten oder Handapparaten– erlauben auch eine interaktive Nutzung des Systems ask23, welches sich so in der Anwendung kontinuierlich weiter entwickeln kann. In jedem Fall findet die im Kunstbereich erforderliche Kombination eines wissenschaftsförmigen systematischen Arbeitens mit dem der Kunst eigenen eher intuitiven und assoziativen Vorgehen in der Beschaffenheit von ask23 eine strukturelle Entsprechung.
     
    • Wissenschaftliche Geräte

       
      • Schlagworte

      • ArchivSystemKunst
      • Ästhetisches Handeln
      • Autonomisierung der Kunst
      • Finalisierung der Kunst
      • Adolf Hölzels Theoretischer Nachlass
      • Immaterielles Werk
      • Instrumentalisierung der Kunst
      • Konzeptionalisierung der Kunst
      • Kultuvierung des Geschmacks
      • Kunst und Gesellschaft
      • Kunst und Selbstbestimmung
      • Künstlertheorie
      • Labor Kunst und Wissenschaft / L:K&W
      • Musikalisierung der Malerei
      • P. O. Runge
       
      • Netzwerke

      Deutsche Initiative für Netzwerkinformation e. V.
      http://www.dini.de/
       
      • Nutzer/Jahr

      Interne Nutzer: 15000
      Externe Nutzer gesamt: 55000
      Externe Nutzer in Deutschland: 36000
      Externe Nutzer im europ. Ausland: 14500
      Externe Nutzer außerhalb Europas: 4500
       
       
      ©   DFGImpressum / Kontakt / Datenschutzerklärung